K. Urologie


Allgemeine Bestimmungen

Werden mehrere Eingriffe in der Brust- oder Bauchhöhle in zeitlichem Zusammenhang durchgeführt, die jeweils in der Leistung die Eröffnung dieser Körperhöhlen enthalten, so darf diese nur einmal berechnet werden; die Vergütungssätze der weiteren Eingriffe sind deshalb um den Vergütungssatz nach Nummer 2990 oder 3135 zu kürzen.

1700

Spülung der männlichen Harnröhre und/oder Instillation von Arzneimitteln

3,11 3,87 0,00 1,60 1,60

1701

Dehnung der männlichen Harnröhre auch einschließlich Spülung und/oder Instillation von Arzneimitteln, je Sitzung

5,11 6,36 0,00 2,90 2,90

1702

Dehnung der männlichen Harnröhre mit filiformen Bougies und/oder Bougies mit Leitsonde auch einschließlich Spülung und/oder Instillation von Arzneimitteln, erste Sitzung

12,29 15,29 0,00 6,50 6,50

1703

Unblutige Fremdkörperentfernung aus der männlichen Harnröhre

10,22 12,71 0,00 6,50 6,50

1704

Operative Fremdkörperentfernung aus der männlichen Harnröhre

38,24 47,59 11,77 15,90 27,67

1708

Kalibrierung der männlichen Harnröhre

5,18 6,44 0,00 2,90 2,90

1709

Kalibrierung der weiblichen Harnröhre

4,14 5,15 0,00 2,00 2,00

1710

Dehnung der weiblichen Harnröhre auch einschließlich Spülung und/oder Instillation von Arzneimitteln, je Sitzung

4,07 5,07 0,00 2,00 2,00

1711

Unblutige Fremdkörperentfernung aus der weiblichen Harnröhre

5,11 6,36 0,00 2,90 2,90

1712

Endoskopie der Harnröhre (Urethroskopie)

8,21 10,22 0,00 6,50 6,50

1713

Endoskopie der Harnröhre (Urethroskopie) mit operativem Eingriff (z. B. Papillomkoagulation, Erstbougierung und/oder Spaltung einer Striktur)

20,43 25,43 0,00 14,60 14,60

<Bei Amb. Op.: ggf. Zuschlag nach Nr. 442>

1714

Entfernung einer oder mehrerer Geschwülste an der Harnröhrenmündung

15,88 19,76 7,78 10,50 18,28

1715

Spaltung einer Harnröhrenstriktur nach Otis

20,71 25,77 0,00 10,30 10,30

1720

Anlegen einer Harnröhrenfistel am Damm

38,24 47,59 15,66 20,30 35,96

1721

Verschluß einer Harnröhrenfistel durch Naht

38,24 47,59 19,66 22,90 42,56

1722

Verschluß einer Harnröhrenfistel durch plastische Operation

76,62 95,35 19,66 40,60 60,26

1723

Operative Versorgung einer Harnröhren- und/oder Harnblasenverletzung

114,58 142,59 31,11 40,60 71,71

1724

Plastische Operation zur Beseitigung einer Striktur der Harnröhre oder eines Harnröhrendivertikels, je Sitzung

114,58 142,59 31,11 40,60 71,71

1728

Katheterisierung der Harnblase beim Mann

4,07 5,07 0,00 3,00 3,00

1729

Spülung der Harnblase beim Mann und/oder Instillation von Arzneimitteln einschließlich Katheterisierung und gegebenenfalls auch Ausspülung von Blutkoagula

7,18 8,93 0,00 4,60 4,60

1730

Katheterisierung der Harnblase bei der Frau

2,55 3,18 0,00 1,30 1,30

1731

Spülung der Harnblase bei der Frau und/oder Instillation von Medikamenten einschließlich Katheterisierung und gegebenenfalls auch Ausspülung von Blutkoagula

5,11 6,36 0,00 4,00 4,00

1732

Einlegung eines Verweilkatheters gegebenenfalls einschließlich der Leistungen nach Nummer 1728 oder Nummer 1730

5,11 6,36 0,00 3,00 3,00

Neben der Leistung nach Nummer 1732 ist die Leistung nach Nummer 1733 nicht berechnungsfähig.

1733

Spülung der Harnblase und/oder Instillation bei liegendem Verweilkatheter

2,76 3,44 0,00 1,90 1,90

1737

Meatomie

5,11 6,36 5,78 2,90 8,68

1738

Plastische Versorgung einer Meatusstriktur

38,24 47,59 23,33 15,90 39,23

<Bei Amb. Op.: ggf. Zuschlag nach Nr. 443>

1739

Unblutige Beseitigung einer Paraphimose und/oder Lösung einer Vorhautverklebung

4,14 5,15 0,00 1,70 1,70

1740

Operative Beseitigung einer Paraphimose

20,43 25,43 11,77 6,90 18,67

<Bei Amb. Op.: ggf. Zuschlag nach Nr. 442>

1741

Phimoseoperation

25,54 31,78 11,77 6,90 18,67

<Bei Amb. Op.: ggf. Zuschlag nach Nr. 442>

1742

Operative Durchtrennung des Frenulum praeputii

5,87 7,30 5,78 1,30 7,08

1745

Operative Aufrichtung des Penis als Voroperation zu Nummer 1746

38,24 47,59 31,11 15,90 47,01

1746

Operation einer Epispadie oder Hypospadie

76,62 95,35 54,34 19,80 74,14

1747

Penisamputation

38,24 47,59 38,89 12,50 51,39

1748

Penisamputation mit Skrotumentfernung und Ausräumung der Leistendrüsen einschließlich Verlagerung der Harnröhre

153,23 190,69 62,22 39,50 101,72

1749

Anlage einer einseitigen Gefäßanastomose bei Priapismus

172,56 214,74 38,89 41,90 80,79

1750

Anlage einer beidseitigen Gefäßanastomose bei Priapismus

220,88 274,87 46,78 61,00 107,78

1751

Transkutane Fistelbildung durch Punktionen und Stanzungen der Glans penis und Corpora cavernosa bei Priapismus

63,78 79,37 31,11 23,60 54,71

1752

Operative Implantation einer hydraulisch regulierbaren Penis-Stützprothese

172,56 214,74 38,89 55,40 94,29

1753

Entfernen einer Penisprothese

37,96 47,24 7,78 12,50 20,28

1754

Direktionale Doppler-sonographische Untersuchung der Strömungsverhältnisse in den Penisgefäßen und/oder Skrotalfächern einschließlich graphischer Registrierung

12,42 15,46 0,00 7,80 7,80

1755

Unterbindung eines Samenleiters auch mit Teilresektion, als selbständige Leistung

31,96 39,77 11,77 8,80 20,57

<Bei Amb. Op.: ggf. Zuschlag nach Nr. 442>

1756

Unterbindung beider Samenleiter auch mit Teilresektion(en), als selbständige Leistung

57,43 71,47 11,77 12,50 24,27

<Bei Amb. Op.: ggf. Zuschlag nach Nr. 444>

1757

Unterbindung beider Samenleiter, in Verbindung mit einer anderen Operation

38,24 47,59 7,78 10,40 18,18

1758

Operative Wiederherstellung der Durchgängigkeit eines Samenleiters

76,62 95,35 31,11 19,80 50,91

1759

Transpenile oder transskrotale Venenembolisation

193,27 240,51 7,78 99,60 107,38

1760

Varikozelenoperation mit hoher Unterbindung der Vena spermatica (Bauchschnitt)

102,16 127,13 23,33 39,50 62,83

1761

Operation eines Wasserbruchs

51,01 63,48 23,33 12,50 35,83

<Bei Amb. Op.: ggf. Zuschlag nach Nr. 443>

1762

Inguinale Lymphknotenausräumung, als selbständige Leistung

82,83 103,08 23,33 28,50 51,83

1763

Einlegen einer Hodenprothese

51,08 63,56 15,66 12,50 28,16

1764

Entfernen einer Hodenprothese

31,75 39,51 7,78 10,40 18,18

1765

Hodenentfernung gegebenenfalls einschließlich Nebenhodenentfernung derselben Seite, einseitig

51,01 63,48 54,34 12,50 66,84

<Bei Amb. Op.: ggf. Zuschlag nach Nr. 443>

1766

Hodenentfernung gegebenenfalls einschließlich Nebenhodenentfernung(en), beidseitig

82,83 103,08 77,79 23,60 101,39

<Bei Amb. Op.: ggf. Zuschlag nach Nr. 445>

1767

Operative Freilegung eines Hodens mit Entnahme von Gewebematerial

31,96 39,77 23,33 10,40 33,73

<Bei Amb. Op.: ggf. Zuschlag nach Nr. 442>

1768

Operation eines Leistenhodens, einseitig

82,83 103,08 31,11 23,60 54,71

<Bei Amb. Op.: ggf. Zuschlag nach Nr. 445>

1769

Operation eines Leistenhodens, beidseitig

102,16 127,13 54,34 30,90 85,24

<Bei Amb. Op.: ggf. Zuschlag nach Nr. 445>

1771

Entfernung eines Nebenhodens, als selbständige Leistung

63,78 79,37 23,33 23,60 46,93

1772

Entfernung beider Nebenhoden, als selbständige Leistung

102,16 127,13 31,11 30,90 62,01

1775

Behandlung der Prostata mittels physikalischer Heilmethoden (auch Massage) gegebenenfalls mit Gewinnung von Prostata-Exprimat

3,11 3,87 0,00 1,90 1,90

1776

Eröffnung eines Prostataabszesses vom Damm aus

25,54 31,78 7,78 8,50 16,28

1777

Elektro- oder Kryo-(Teil-)resektion der Prostata

63,78 79,37 31,11 33,80 64,91

1778

Operative Entfernung eines Prostataadenoms, auch transurethral

127,70 158,91 70,01 47,10 117,11

1779

Totale Entfernung der Prostata einschließlich der Samenblasen

178,77 222,47 70,01 55,40 125,41

1780

Plastische Operation zur Behebung der Harninkontinenz

127,70 158,91 77,79 33,80 111,59

1781

Operative Behandlung der Harninkontinenz mittels Implantation eines künstlichen Schließmuskels

191,20 237,93 77,79 55,40 133,19

1782

Transurethrale Resektion des Harnblasenhalses bei der Frau

76,62 95,35 15,66 19,80 35,46

1783

Pelvine Lymphknotenausräumung, als selbständige Leistung

127,70 158,91 70,01 40,40 110,41

1784

Totale Entfernung der Prostata und der Samenblasen einschließlich pelviner Lymphknotenentfernung

241,59 300,64 77,79 66,50 144,29

1785

Zystoskopie

14,29 17,78 0,00 8,00 8,00

1786

Zystoskopie einschließlich Entnahme von Gewebematerial

24,50 30,49 0,00 12,60 12,60

1787

Kombinierte Zystourethroskopie

17,39 21,65 0,00 9,20 9,20

1788

Zystoskopie mit Harnleitersondierung

20,43 25,43 0,00 10,50 10,50

1789

Chromozystoskopie einschließlich intravenöser Injektion

22,43 27,92 2,31 12,60 14,91

1790

Zystoskopie mit Harnleitersondierung(en) einschließlich Einbringung von Medikamenten und/oder Kontrastmitteln in das Nierenbecken

25,54 31,78 0,00 13,90 13,90

1791

Tonographische Untersuchung der Harnblase und/oder Funktionsprüfung des Schließmuskels einschließlich Katheterisierung

10,22 12,71 0,00 6,00 6,00

1792

Uroflowmetrie einschließlich Registrierung

14,63 18,21 0,00 8,90 8,90

1793

Manometrische Untersuchung der Harnblase mit fortlaufender Registrierung einschließlich physikalischer Provokationstests

27,61 34,36 0,00 18,50 18,50

Die Injektion von pharmakodynamisch wirksamen Substanzen ist gesondert berechnungsfähig.

1794

Simultane, elektromanometrische Blasen- und Abdominaldruckmessung mit fortlaufender Registrierung einschließlich physikalischer Provokationstests

46,94 58,41 0,00 31,40 31,40

Die Injektion von pharmakodynamisch wirksamen Substanzen ist gesondert berechnungsfähig.

Neben der Leistung nach Nummer 1794 ist die Leistung nach Nummer 1793 nicht berechnungsfähig.

1795

Anlegung einer perkutanen Harnblasenfistel durch Punktion einschließlich Kathetereinlegung

18,84 23,45 0,00 12,60 12,60

1796

Anlegung einer Harnblasenfistel durch Operation

51,01 63,48 15,66 12,50 28,16

1797

Ausräumung einer Bluttamponade der Harnblase, als selbständige Leistung

24,50 30,49 0,00 12,20 12,20

1798

Urethradruckprofilmessung mit fortlaufender Registrierung einschließlich physikalischer Provokationstests

37,96 47,24 0,00 25,40 25,40

Neben den Leistungen nach den Nummern 1793, 1794 und 1798 sind die Leistungen nach den Nummern 1700, 1701, 1710, 1728, 1729, 1730, 1731, 1732 und 1733 nicht berechnungsfähig.

1799

Nierenbeckendruckmessung

10,35 12,88 0,00 6,10 6,10

1800

Zertrümmerung und Entfernung von Blasensteinen unter endoskopischer Kontrolle, je Sitzung

102,16 127,13 0,00 28,00 28,00

<Bei Amb. Op.: ggf. Zuschlag nach Nr. 445>

1801

Operative Eröffnung der Harnblase zur Entfernung von Steinen und/oder Fremdkörpern und/oder Koagulation von Geschwülsten gegebenenfalls einschließlich Anlegung eines Fistelkatheters

102,16 127,13 38,89 31,40 70,29

1802

Transurethrale Eingriffe in der Harnblase (z. B. Koagulation kleiner Geschwülste und/oder Blutungsherde und/oder Fremdkörperentfernung) unter endoskopischer Kontrolle auch einschließlich Probeexzision

51,01 63,48 7,78 17,10 24,88

<Bei Amb. Op.: ggf. Zuschlag nach Nr. 443>

1803

Transurethrale Resektion von großen Harnblasengeschwülsten unter endoskopischer Kontrolle, je Sitzung

76,62 95,35 7,78 22,50 30,28

Neben der Leistung nach Nummer 1803 ist die Leistung nach Nummer 1802 nicht berechnungsfähig.

1804

Operation von Harnblasendivertikel(n), als selbständige Leistung

127,70 158,91 38,89 33,80 72,69

1805

Operation einer Harnblasengeschwulst mit Teilresektion

127,70 158,91 38,89 40,40 79,29

1806

Operation einer Harnblasengeschwulst mit Teilresektion und Verpflanzung eines Harnleiters

153,23 190,69 54,34 78,40 132,74

1807

Operative Bildung einer Harnblase aus Ileum oder Kolon

280,93 349,60 54,34 78,40 132,74

1808

Totale Exstirpation der Harnblase mit Verpflanzung der Harnleiter gegebenenfalls einschließlich Prostata-, Harnröhren- und/oder Samenblasenentfernung

331,32 412,31 62,22 78,40 140,62

1809

Totale retroperitoneale Lymphadenektomie

318,20 395,99 62,22 78,40 140,62

1812

Anlegen einer Ureterverweilschiene bzw. eines Ureterkatheters

23,47 29,20 0,00 13,90 13,90

Die Kosten für die Schiene bzw. den Katheter sind gesondert berechnungsfähig.

1814

Harnleiterbougierung

62,12 77,31 0,00 28,40 28,40

1815

Schlingenextraktion oder Versuch der Extraktion von Harnleitersteinen gegebenenfalls einschließlich Schlitzung des Harnleiterostiums

76,62 95,35 0,00 28,40 28,40

<Bei Amb. Op.: ggf. Zuschlag nach Nr. 444>

Die Kosten für die Schlinge sind nicht gesondert berechnungsfähig.

1816

Schlitzung des Harnleiterostiums, als selbständige Leistung

33,20 41,32 0,00 15,60 15,60

<Bei Amb. Op.: ggf. Zuschlag nach Nr. 442>

1817

Operative Entfernung eines oder mehrerer Harnleitersteine(s)

153,23 190,69 31,11 47,10 78,21

1818

Ureterektomie gegebenenfalls einschließlich Blasenmanschette

191,20 237,93 54,34 55,40 109,74

1819

Resektion eines Harnleitersegments mit End-zu-End-Anastomose

258,84 322,11 38,89 117,30 156,19

1823

Verpflanzung eines Harnleiters in Harnblase oder Darm oder Haut einschließlich Antirefluxplastik, einseitig

178,77 222,47 31,11 55,40 86,51

1824

Verpflanzung beider Harnleiter in Harnblase oder Darm oder Haut einschließlich Antirefluxplastik, beidseitig

229,85 286,04 54,34 78,40 132,74

1825

Harnleiterplastik (z. B. durch Harnblasenlappen) einschließlich Antirefluxplastik

191,20 237,93 54,34 55,40 109,74

1826

Eröffnung eines paranephritischen Abszesses

31,96 39,77 7,78 12,50 20,28

1827

Ureterorenoskopie mit Harnleiterbougierung gegebenenfalls einschließlich Stein- und/oder Tumorentfernung, zusätzlich zu den Leistungen nach den Nummern 1785, 1786 oder 1787

103,54 128,85 0,00 28,60 28,60

<Bei Amb. Op.: ggf. Zuschlag nach Nr. 445>

1828

Ureterpyeloskopie gegebenenfalls einschließlich Gewebeentnahme/Steinentfernung

103,54 128,85 0,00 28,60 28,60

1829

Harnleiterfreilegung (Ureterolyse bei retroperitonealer Fibrose und gegebenenfalls intraperitonealen Verwachsungen des Harnleiters)

178,77 222,47 38,89 55,40 94,29

1829a

Ureterolyse, als selbständige Leistung

76,62 95,35 31,11 33,80 64,91

Die Leistungen nach den Nummern 1829 und 1829a sind nicht nebeneinander berechnungsfähig.

1830

Operative Freilegung einer Niere gegebenenfalls mit Gewebeentnahme, Punktion und/oder Eröffnung eines paranephritischen Abszesses

76,62 95,35 31,11 33,80 64,91

1831

Dekapsulation einer Niere und/oder Senknierenoperation (Nephropexie), als selbständige Leistung

102,16 127,13 38,89 33,80 72,69

1832

Anlage einer Nierenfistel, als selbständige operative Leistung

114,58 142,59 7,78 40,80 48,58

1833

Wechsel eines Nierenfistelkatheters einschließlich Spülung und Verband

16,36 20,36 0,00 9,40 9,40

1834

Operation eines aberrierenden Nierengefäßes ohne Eröffnung des Nierenbeckens, als selbständige Leistung

102,16 127,13 62,22 33,80 96,02

1835

Trennung der Hufeisenniere

222,95 277,45 77,79 60,60 138,39

1836

Nierenpolresektion, als selbständige Leistung

191,20 237,93 62,22 60,60 122,82

1837

Nierenpolresektion in Verbindung mit einer anderen Operation

114,58 142,59 62,22 33,80 96,02

1838

Nierensteinentfernung durch Pyelotomie

153,23 190,69 38,89 43,90 82,79

1839

Nierenausgußsteinentfernung durch Nephrotomie

191,20 237,93 46,78 43,90 90,68

1840

Nierenbeckenplastik

191,20 237,93 46,78 43,90 90,68

1841

Nephrektomie

153,23 190,69 54,34 43,90 98,24

1842

Nephrektomie einschließlich Entfernung eines infiltrativ wachsenden Tumors (auch transabdominal oder transthorakal)

222,95 277,45 62,22 72,80 135,02

1843

Nephrektomie einschließlich Entfernung eines infiltrativ wachsenden Tumors mit Entfernung des regionären Lymphstromgebietes (auch transabdominal oder transthorakal)

287,14 357,33 77,79 142,30 220,09

1845

Implantation einer Niere

344,43 428,63 116,57 170,70 287,27

1846

Doppelseitige Nephrektomie bei einem Lebenden

287,14 357,33 116,57 142,30 258,87

1847

Explantation einer Niere bei einem Lebenden zur Transplantation

222,95 277,45 77,79 110,50 188,29

1848

Explantation einer Niere an einem Toten zur Transplantation

153,23 190,69 0,00 76,00 76,00

1849

Explantation beider Nieren an einem Toten zur Transplantation

241,59 300,64 0,00 119,70 119,70

1850

Explantation, plastische Versorgung und Replantation einer Niere

448,66 558,33 116,57 222,40 338,97

1851

Perkutane Anlage einer Nierenfistel gegebenenfalls einschließlich Spülung, Katheterfixation und Verband

86,28 107,37 7,78 42,70 50,48

<Bei Amb. Op.: ggf. Zuschlag nach Nr. 445>

1852

Transkutane Pyeloskopie einschließlich Bougierung der Nierenfistel

48,32 60,13 7,78 28,70 36,48

1853

Transkutane pyeloskopische Stein- bzw. Tumorentfernung

82,83 103,08 15,66 41,00 56,66

Neben der Leistung nach Nummer 1853 ist die Leistung nach Nummer 1852 nicht berechnungsfähig.

1858

Operative Entfernung einer Nebenniere

222,95 277,45 77,79 110,50 188,29

1859

Operative Entfernung beider Nebennieren

287,14 357,33 116,57 142,30 258,87

1860

Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie einschließlich Probeortung, Grob- und/oder Feineinstellung, Dokumentation und Röntgenkontrolle, je Sitzung

414,15 515,38 0,00 443,30 443,30